• Lebensmittelausgabe

    Lebensmittelausgabe

  • Lebensmittelausgabe

    Lebensmittelausgabe

  • Lebensmittelausgabe

    Lebensmittelausgabe

  • Le+O Registrierung

    Le+O Registrierung

  • Lebensmittelausgabe

    Lebensmittelausgabe

  • Le+O Registrierung

    Le+O Registrierung

  • Lebensmittelausgabe
  • Lebensmittelausgabe
  • Lebensmittelausgabe
  • Le+O Registrierung
  • Lebensmittelausgabe
  • Le+O Registrierung

Spürbare Entlastung fürs Haushaltsbudget

Le+O - Lebensmittel und Beratung leistet Soforthilfe. In 16 Ausgabestellen in Wien erhalten armutsbetroffene Menschen frisches Obst und Gemüse, Grundnahrungsmittel wie Brot, Reis, Nudeln, Öl, Milchprodukte, Konserven und andere einwandfreie Lebensmittel, aber auch Hygieneartikel zu einem Beitrag von 3,60 Euro - eine spürbare finanzielle Entlastung fürs Haushaltsbudget.

Voraussetzung ist eine Le+O-Karte. Zum Ausstellen der Berechtigungskarte benötigen wir beim ersten Besuch:

  • Lichtbildausweis
  • Meldezettel aller im Haushalt lebenden Personen
  • Einkommensnachweis (z.B. Mindestsicherungsbescheid, Lohnzettel, Pensionsbescheid,…)


Die Einkommensgrenze entspricht der Armutsgefährdungsschwelle. Die Berechtigungskarte ist für ein Jahr für einen Haushalt und eine fixe Ausgabestelle gültig.

Ausgabestellen und Öffnungzeiten