Beratung LeO

Was gibt es Neues?

Raiffeisen NÖ-Wien spendet 100.000 Euro an Corona Nothilfe der Caritas

5.000 Lebensmittelpakete für Menschen in Not in Wien und Niederösterreich sichergestellt – Kooperation hilft Menschen und regionalen Betrieben in der Corona-Krise.

Weiter

Caritas: Frauen treffen die Folgen der Corona-Krise härter

Deutlich mehr Frauen als Männer: Steigende Anfragen von Frauen in der Caritas-Sozialberatung ### Spenden dringend benötigt ### Frauennetzwerk gemeinsam mit Doris Schmidauer soll auf steigende Frauenarmut aufmerksam machen.

Weiter

Corona-Nothilfe: Bayer unterstützt Caritas bei Projekten im Gesundheitsbereich

Mobile medizinische Versorgung für obdachlose Menschen mit dem „Louisebus“ – Unterstützung für pflegende Angehörige und Menschen mit Demenz

 

Weiter

GoodMills spendet 7 Tonnen Mehl, die Leipnik-Lundenburger Invest AG 20.000 Euro an Caritas für Corona Nothilfe

GoodMills Österreich – der größte Mehlproduzent des Landes – spendet 7 Tonnen Mehl für Lebensmittelpakete, die die Caritas für Menschen in Not schnürt. Je drei Paletten von „Fini’s Feinstes Weizenmehl“ gehen an armutsbetroffene Menschen in Wien, Salzburg und in der Steiermark. Zusätzlich 20.000 Euro von der Leipnik-Lundenburger Invest Beteiligungs AG für jene, die von der aktuellen Krise besonders betroffen sind.

Weiter

Caritas warnt „Soziale Dimension der Corona-Krise ist bereits spürbar!“

Die Caritas der Erzdiözese Wien hat ihre Nothilfe in den letzten Wochen stark ausgeweitet: Mehr Beratungen, ein neues Quartier für Obdachlose und 62 Tonnen ausgegebene Lebensmittel. Hilfs-Anfragen in der Sozialberatung stark gestiegen. Schwertner: „Corona ist eine Gesundheitskrise, die für viele Menschen eine soziale Krise zur Folge haben wird.“

Weiter

#Mütternhelfen: P&G, BIPA und Caritas weiten Spendenaktion für Mütter und Kinder in Not aus

Procter & Gamble und BIPA starten bereits zum dritten Mal die erfolgreiche Spendenaktion zugunsten der Caritas Initiative #wirtun. Aber nicht nur im Muttertagsmonat Mai wollen sie erneut gemeinsam 100.000 Euro für die Caritas Mutter-Kind-Häuser in Österreich sammeln.

Weiter

Solidarität, unsere soziale Verantwortung

Aus der Stiftsküche Klosterneuburg kommt drei Wochen lang ein frisch zubereitetes Mittagessen für soziale Einrichtungen der Caritas Erzdiözese Wien.

Weiter

Die UniCredit Bank Austria spendet angesichts der Corona-Krise 100.000 Euro für Caritas und SOS-Kinderdorf, insgesamt 200.000 Euro für Sozialprojekte

Die UniCredit Bank Austria sichert in den kommenden zwei Monaten die Verpflegung der Obdachlosen in der „Gruft“ der Caritas in Wien in Mariahilf und Währing mit 50.000 Euro – Weitere 50.000 Euro gehen an SOS-Kinderdorf für die Sicherstellung psychologischer Beratung für Kinder und Jugendliche über „Rat auf Draht“

Weiter

Wichtige Informationen zum Corona-Virus (in leichter Sprache)

Es gibt eine neue Krankheit, die vom Corona-Virus kommt. Menschen bekommen zum Beispiel Fieber, Husten oder sie haben Probleme beim Atmen. Die Krankheit wird von Mensch zu Mensch übertragen. Für schwache und alte Menschen kann die Krankheit sehr gefährlich sein. Für die meisten Menschen ist die Krankheit aber nicht so gefährlich.

Weiter

Wie wir als Caritas mit Corona umgehen

Als Trägerin unterschiedlichster sozialer Einrichtungen nehmen wir als Caritas die Situation rund um die Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) sehr ernst und setzen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen, um die Risiken einer Ansteckung zu minimieren und die Gesellschaft zu schützen.

Weiter